Train Mechanic Simulator 2016 angekündigt!

Der Publisher Playway hat bereits vor längerer Zeit durch Bilder angekündigt, dass man an einer Art Zug-Simulation arbeiten würde. Nun ist klar: Bei den Bildern handelt es sich um den noch 2016 erscheinenden Train Mechanic Simulator 2016. Nachdem es sich der Publisher bereits zur Aufgabe machte, Spielern das Reparieren von Autos, LKW und Traktoren zu ermöglichen, sind nun also Züge an der Reihe. 

In dem Spiel soll es laut der Informationsseite des Publishers möglich sein, verschiedene Loktypen (also Diesel-, Elektro- und Dampf-Loks) zu reparieren und in einer größeren Open-World-Umgebung zu testen. Außerdem soll es möglich sein, mehr als tausend Teile der Loks zu reparieren in den unterschiedlichen Szenarien und überdies wird der Spieler auch noch mit der Aufgabe betraut, wirtschaftlich zu reparieren. Man selbst muss also eine gute Strategie finden, wie man am Ende noch Gewinn bei den Reparaturen erzielen kann.
Preis und genauer Releasetermin sind bislang nicht bekannt. Dafür verriet der Publisher bereits, dass der Train Mechanic Simulator 2016 für den PC erscheinen wird und aus dem Entwicklerstudio „Si7 Studio“ stammt.
Die Reaktionen aus der Zugsimulator-Community auf die bald erscheinende Simulation sind eher verhalten: Man steht dem Spiel mit Skepsis gegenüber. Daher wird es spannend zu sehen, ob Playway sich für die Zug-Simulation außer des Themas auch inhaltlich etwas neues ausgedacht hat oder an dem altbewährten Spielekonzept vom Car Mechanic Simulator oder dem Truck Mechanic Simulator festhält.

Quelle: playway.com

Bilder zum Train Mechanic Simulator 2016




Categories: News

Tags: ,,