On the Road – Truck Simulator: Erste Infos, Bilder und Release

Seit Jahren kündigt Aerosoft stets zur Gamescom ein Spiel namens „On the Road – Truck Simulator“ mit wenigen Bildern und einer kurzen Beschreibung an. Bisher gab es allerdings keine näheren Informationen zum Spiel. Das änderte sich nun, denn mittlerweile existiert eine erste Facebook-Seite und eine Amazon-Seite für das Spiel

Der Facebook-Seite und der Amazon-Produktseite lassen sich erste Informationen entnehmen. Zunächst wird dadurch bekannt, welcher Entwickler eigentlich hinter dem Konkurrenzprodukt zum Euro Truck Simulator 2 steckt: Es ist toxtronyx – das Entwicklerstudio, das sich für Spiele wie den Transport Simulator, den Sonderfahrzeuge Simulator 2012, Bridge! und Regiobus Usedom verantwortlich zeichnet. Es handelt sich also bei dem Entwicklerstudio um ein mit dem Simulationsgenre bestens bekanntes Studio. Bei dem neusten Spiel On the Road – Truck Simulator setzt man auf das durch den Euro Truck Simulator 2 und insbesondere durch den American Truck Simulator bewährte Konzept, Städte individuell anzupassen und ein „Schachbrettmuster“ in Städten zu vermeiden. Das heißt: In den im Spiel vorhandenen Städten wird man bekannte Sehenswürdigkeiten entdecken können. Welche Städte allerdings enthalten sind, ist derzeit nicht bekannt. Überhaupt bleiben bei dem Titel viele Fragen offen. Zu dem Umfang erklärt die Produktbeschreibung nur: „On The Road verfügt über ein riesiges Straßennetz, welches die Bundesrepublik sowie Teile der Schweiz und Österreich umfasst. Zahlreiche Raststtten und originalgetreue Städte vervollständigen die grafische Umgebung unseres LKW Simulators On The Road.
Mehrere verschiedene LKW Baureihen mit verschiedenen Versionen stehen für den Gütertransport für Sie bereit. Whälen Sie zwischen einer Sattelzugmaschine, einem Kofferaufbau oder einem Containeraufbau, je nachdem welche Güter Sie gerade transportieren möchten.“ Wie das Wirtschaftssystem in dem Spiel aussehen könnte, worin genau das Ziel besteht, ob es ein Levelsystem gibt, wie die Fahrer, die man im Spiel anstellen kann, dargestellt werden und allgemein, worin sich der Simulator von dem populären Euro Truck Simulator 2 unterscheidet – all diese Fragen bleiben bislang offen. Selbst bei dem Release gibt es widersprüchliche Angaben: Während auf der Facebook-Seite von einem Release-Datum im Mai 2016 gesprochen wird, ist der Artikel bei Amazon auf den 14. Juli 2016 gelistet. Das Spiel bleibt also auch weiterhin äußerst geheimnisvoll. Immerhin wissen wir nun: Es tut sich noch was am Spiel. Und den Screenshots nach zu urteilen, wird MAN als Lizenzpartner vertreten sein. Über weitere Details der Simulation lässt sich allerdings momentan nur spekulieren.

Bilder zu On the Road – Truck Simulator

Quelle: Amazon, Facebook

 

Categories: News

Tags: ,,,