OMSI 2-Map Rheinhausen angekündigt!

Der Simulationspublisher Halycon Media hat offenbar OMSI 2 für sich entdeckt. Nach dem äußerst erfolgreichen Release des Berlin X10-Addons für OMSI 2 versucht sich der Publisher nun an einem weiteren Payware-Addon: Rheinhausen. Das ist laut Halycon Media keine reale Stadt (man könnte schließlich meinen, es handle sich um Duisburg-Rheinhausen), soll aber eine mittelgroße deutsche Stadt abbilden.

Die Map möchte offenbar vor allen Dingen in Sachen Vielfältigkeit punkten: Zehn befahrbare Linien soll es geben, die sowohl durch die Stadt als auch über ländliches Terrain führen werden. Außerdem wird man sich bei der Map wohl auf neuen Content, das heißt neue Gebäude, Straßen und Wege freuen können: „Rheinhausen selbst wurde aufwendig mit über 400 neuen 3D-Objekten, zum Beispiel neue Wohnhäuser, Theater, Bahnhof, Supermärkte, Gewerbebauten aber auch neue Wartehäuser, Schilder, Mülltonnen, Postkästen, Parkautomaten usw. ausgestattet. Bei Straßen und Gehwegen finden neue hochaufgelöste Texturen (1024×1024) Verwendung.“

Daneben will die Karte durch neue Events wie zeitgesteuerte Mülltonnenleerungen, Postkästen und wandernde Baustellen, die zu Umleitungen führen punkten. Zu all diesen Features kommen noch ein mitgelieferter Überlandbus (Typenbezeichnung ist derzeit nicht bekannt) und professionell eingesprochene Haltestellenansagen. Über den Preis des Addons ist derzeit nur bekannt, dass er unter dem Preis des Gladbeck-Addons liegen soll. Als Releasezeitraum gibt der Publisher allerdings den Frühsommer 2016 an. Auf der Produktseite ist sogar der 26.05.2016 als Releasedatum zu finden, dieser Termin kann sich allerdings noch ändern.
Obwohl das Projekt interessant klingt, sind die Reaktionen der Community auf die Addon-Ankündigung eher negativ, teils sogar richtig frustriert. Die Frustration kommt nicht von ungefähr. Denn die Map Rheinhausen und die Idee zur Map ist bereits etwas älter. Seit 2011 gibt es „Rheinhausen“ als Freeware-Map. Auch wenn es sich bei der Halycon-Version allem Anschein nach um eine stark überarbeitete Version handelt, ruft diese Tatsache – wie schon beim Gladbeck-Addon –  Enttäuschung hervor. Allgemein die Tatsache, dass in letzter Zeit extrem viele Payware-Addons für OMSI auftauchen, stört viele User. Immerhin sind alleine in diesem Jahr mit dem KI-Addon, dem O305G- und dem O405-OMSI-Addon drei Payware-Erweiterungen veröffentlicht worden. Und es sollen noch weitere in diesem Jahr folgen: Die Straßenbahn NF6 soll als Payware kommen, genauso wie die Map Palma de Mallorca, die OMSI-Map Aachen, die Map Hamburg Hafen-City, ein weiteres KI-Pack und nun auch noch Ruhrau. Diese Entwicklung ist insofern erstaunlich, als dass das Spiel mittlerweile schon gut zwei Jahre auf dem Buckel hat und erst jetzt der DLC-Markt richtig aufblüht. Bereits jetzt (Stand März 2016) belaufen sich die Kosten für alle Addons auf 237,76 Euro.

Nichtsdestotrotz lohnt es sich, auf das neue Rheinhausen-Addon zu warten und dann durch Gameplay-Videos eine Kaufentscheidung zu treffen.

Bilder zum OMSI 2 – AddOn Rheinhausen

Categories: News

Tags: ,,