OMSI 2 Add-On London als Payware angekündigt!

Der Publisher Aerosoft hat ein weiteres Payware-Add-On für OMSI 2 – den Omnibussimulator angekündigt. Das soll in London spielen und Anfang August erscheinen. Aerosoft wagt mit diesem Payware-Add-On zum zweiten Mal einen Ausflug ins Ausland mit OMSI. Nachdem man bereits das Add-On Chicago released hat, möchte manden Spielern nun also die Möglichkeit geben, eine neue Metropole Europas zu erkunden. 

Erstmals wird man im Omnibussimulator also auch in den Genuss kommen, sich vom englischen Linkverkehr verwirren zu lassen. In dem Add-On werden insgesamt elf verschiedene Linien enthalten sein, dazu werden die speziell für die Londoner Verkehrsbetriebe entwickelten Busse Alexander Dennis Enviro400 in Diesel- und Hybridvariante steuerbar sein. Außerdem sind ein Gemini2 und ein 12m Citaro mit von der Partie.
Darüber hinaus wird ein eigens für das Add-On programmierter „New Routemaster“ erstellt, der viele der in der Realität vorhandenen Features enthalten soll und das sogenannte „iBus-System“, das die Stationsansagen abspielt.
Wer sich das Addon kauft, kann davon ausgehen, auch ein bisschen Touristen-Feeling aufkommen zu lassen. Denn viele der bekannten Sehenswürdigkeiten im Stadtkern sind mit im Add-On enthalten. Für diese Features verlangen der Betreiber und Aerosoft allerings auch einen stolzen Preis: Knapp 30 Euro teuer wird das Add-On sein. Damit befindet es sich etwa im Preissegment des Hauptspiels. Ob der Preis gerechtfertigt ist, wird sich spätestens zu Release der OMSI-Erweiterung zeigen.

 

Bilder zum OMSI 2 Add-On London




Categories: News

Tags: ,,,