I am Bread: Bilder der Brot-Simulation

Das Spiel I am Bread steht kurz vor dem Box-Release. Im Spiel schlüpft man in die Rolle einer Brotscheibe und muss einiges an verrückten Aufgaben bestehen. Das Spiel ist weitgehend inhaltslos, macht allerdings ersten Gameplay-Videos zufolge recht viel Spaß.

So muss man beispielsweise bei der Käsejagd als Knäckebrot Käsestücke jagen, um sich darin zu wälzen. Beim Kringelrennen muss man schnell die Kringel erreichen, bei den Randalen ist das Ziel, möglichst viel kaputt zu machen und wem es nach Weltall lüstet, der hat in der Null G-Mission die Möglichkeit, sich auszutoben, wobei man allen möglichen Gefahren ausweichen muss. Zu guter Letzt ist es dem Spieler auch noch möglich, im Freien Spiel das Gelände zu erkunden – nach wie vor in der Rolle einer Brotscheibe versteht sich.

I am Bread ist keinesfalls mit anderen Simulatoren vergleichbar, es ist lediglich ein nettes Spiel für zwischendurch, das absolut keinen Sinn ergibt aber durchaus Spaß machen kann – oder gerade deshalb. Die Vorteile der Box-Version sind übrigens ein Zusatz-Soundtrack und ein – man halte sich fest – Wendeposter! Wenn das kein Grund ist, die Box-Version von I am Bread zehnfach zu erstehen…

 

Categories: Home,News

Tags: ,,,