Gamescom 2016: Diese Simulatoren werden vorgestellt!

Die Games-Messe schlechthin, die Gamescom 2016 steht vor der Tür. Und wie jedes Jahr, werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche, bislang unveröffentlichte Simulatoren vorgestellt und teilweise spielbar sein. Welche Simulatoren auf der Messe vorgestellt werden, haben wir für Euch zusammengefasst. Sollten bis zur Messe weitere Simulationen hinzukommen, wird der Artikel ergänzt. 

Landwirtschafts-Simulator 17

Der Landwirtschafts-Simulator gehört mehr oder weniger zur Gamescom dazu. In den vergangenen Jahren wurde dort entweder eine neue Version des Landwirtschafts-Simulators oder eine Erweiterung vorgestellt. So auch in diesem Jahr. Der Landwirtschafts-Simulator 17 soll bereits im Herbst dieses Jahres veröffentlicht werden. Interessierte werden auf der Gamescom die Möglichkeit haben, sich das Spiel anzuschauen und dadurch einen eigenen Eindruck vom Spiel zu gewinnen.

 

Firefighting Simulator

Erst vor kurzem hat Astragon die komplett neue, auf Basis der Unreal Engine 4 entwickelten Feuerwehr-Simulation „Firefighting Simulator“ angekündigt, die 2017 erscheinen soll. Auf der Gamescom will Astragon weltexklusiv erste Gameplay-Szenen des Feuerwehr-Simulators zeigen. Dass allerdings auch „normale“ Besucher das Spiel in den Consumer-Hallen zu Gesicht bekommen, ist eher unwahrscheinlich. Es wird wohl nur Pressevertretern und Fachbesuchern gezeigt werden.

 

Notruf 112 – Die Feuerwehr-Simulation

Die Feuerwehr-Simulation Notruf 112 von Aerosoft, die schon oft verschoben wurde, wird auch auf der Gamescom spielbar sein. Zusätzlich werden wohl die Entwickler den Konsumenten Frage und Antwort stehen. Das jedenfalls ließ Carsten Widera-Trombach, einer der Entwickler von Crenetic, in einem Preview-Video durchsickern.

 

Transport Fever

Anfang des Jahres kündigte das Entwicklerstudio Urban Games den Nachfolger für die äußerst erfolgreiche Wirtschafts- und Transportsimulation Train Fever an: Transport Fever soll das Spiel heißen und noch komplexer, noch größer, noch spaßiger werden. Dieses Spiel wird auf der Gamescom vorgestellt, eventuell sogar für Consumer anspielbar sein.

 

Fernbus-Simulator

Der Fernbus-Simulator, der von Aerosoft und TML-Studios auf Basis der Unreal Engine 4 entwickelt wird, wird auf jeden Fall bei Aerosoft am Stand spielbar sein. Er soll bereits kurz nach der Gamescom erscheinen. Die Entwickler werden am Stand für Fragen zur Verfügung stehen.

 

Industry Manager – Future Industries

Astragon entwickelt nicht nur Transport Fever, sondern auch die futuristisch angehauchte Wirtschaftssimulation Industry Manager – Future Industries. Die sollte ursprünglich bereits im Juli erscheinen, wurde allerdings auf Oktober verschoben. Dass man dieses Spiel auch als Consumer anspielen können wird, ist wahrscheinlich, aber nicht offiziell bestätigt.

 

Construction Simulator 2

Für all diejenigen, die eher an Simulatoren für mobile Endgeräte interessiert sind, könnte der Construction Simulator 2 interessant sein. Astragon und das Entwicklerstudio weltenbauer kündigten den Nachfolger des Bau-Simulators 2014 erst kürzlich an. Er wird in den USA spielen und neue Marken und Fahrzeuge enthalten.

 

Police Tactics: Imperio

Wem eher nach Polizei-Echtzeit-Strategie ist, der könnte bei Astragons neuem Projekt Police Tactics: Imperio fündig werden. Im Spiel geht es darum, Polizei-Einheiten zu koordinieren, um so den Verbrechern das Handwerk zu legen. Klingt etwas nach Emergency mit dem Schwerpunkt auf Polizei-Arbeit und genau das soll es wohl auch sein.

 

Fishing: Barents Sea

Darüber hinaus stellt Astragon mit Fishing: Barents Sea eine komplett neue Schiff- und Angelsimulation vor, die bereits auf der letzten Gamescom direkt von den Entwicklern präsentiert wurde. Bei dem Spiel soll der Simulationsaspekt etwas in den Hintergrund, der Actionaspekt dafür in den Vordergrund rücken. Wie das Ganze umgesetzt wurde, zeigt sich spätestens bei der Gamescom.

 

OMSI-Add-On NF6D

Für OMSI-Fans wird es mit dem Payware-Add-On Straßenbahn NF6D auf jeden Fall auch in diesem Jahr etwas zu sehen geben. Allerdings handelt es sich dabei um keine Premiere, denn das Add-On wird bereits kurz vor der Gamescom veröffentlicht werden.

 

 

 

 




Categories: News

Tags: ,,,,,,,,,,,,