European Ship Simulator wird zu World Ship Simulator

Es gibt Neuigkeiten zum European Ship Simulator. In einem Blogpost auf der Steam-Produktseite des European Ship Simulator gab ein Mitarbeiter des Publishers Excalibur Games ungewohnt tiefe Einblicke in die Probleme, die während der Entwicklung des Spiels auftraten und kündigte an, dass man für alle European Ship Simulator-Besitzer den World Ship Simulator kostenlos veröffentlichen werde. 

Chris, ein Mitarbeiter des Publishers, schrieb Mitte September 2015 auf der Steam-Produktseite, während der Early Access-Phase vom European Ship Simulator hätte man die Verhandlungen mit dem Entwickler abbrechen müssen – vermutlich wegen verschiedenen Vorstellungen zur Entwicklung des Spiels. Das führte dazu, dass der Publisher das Spiel nicht fertig stellen lassen konnte. Entsprechend erschien dann auch ein unfertiges Spiel, das nicht nur positives Feedback von Nutzern hervorbrachte. Dabei war das laut dem Excalibur-Mitarbeiter gar nicht so geplant. Nach dem Abbruch der Verhandlungen machte man sich auf die Suche nach einem neuen Entwicklerteam, das bereit wäre, die Entwicklung des European Ship Simulator fortzuführen. Man wurde fündig bei einem im Blogpost nicht genannten Entwicklerstudio, das dann den Quellcode des Spiels erhielt. Das neue Entwicklerstudio trat dann allerdings ziemlich bald mit der Bitte an den Publisher heran, ein komplett neues Spiel entwickeln zu wollen – mit neuen Features und ohne die Einschränkung, den bereits vorhandenen Quellcode nutzen zu müssen. Das einzige, was man beim neuen Entwicklerstudio übernahm, waren einige Schiffs-Modelle und die Wasser-Engine, ansonsten entwickelte man allerdings einen komplett neuen, eigenständigen Schiffs-Simulator. Mittlerweile scheinen sich Entwickler und Publisher auch auf einen Titel geeinigt zu haben: World Ship Simulator soll das Spiel heißen und bald auf Steam Early Access veröffentlicht werden. Alle Kunden des European Ship Simulator sollen den World Ship Simulator kostenlos erhalten.

Chris nannte auch gleich die neuen Features des World Ship Simulator:
• Offene Weltkarte ohne Lade-Screens zwischen den Häfen
• Zunächst drei fiktive Häfen
• Karriere-Modus, in dem Spieler mit einem Schiff starten, Geld verdienen, Erfahrung sammeln und schließlich neue Schiffe kaufen können
• Eine Schiffscrew wurde hinzugefügt
• Neue Tages-/Nachteffekte am Himmel
• Möglichkeit, Zeit im Spiel zu beschleunigen
• Schadenssystem, mit sichtbarem Schadensmodell
• Derzeit wird ein Luftkissenboot für das Spiel entwickelt
• Möglichkeit, das Schiff zu verlassen und vor den Küsten Missionen anzunehmen.

Es wurden auch schon erste Screenshots vom World Ship Simulator veröffentlicht.
Am Ende des Blogposts kündigt der Mitarbeiter des Publishers an, man wolle den World Ship Simulator Ende des Jahres auf der Early Access-Plattform auf Steam veröffentlichen und es sei dem Publisher wirklich daran gelegen, das Schiffs-Simulator-Genre zu erweitern.

Bilder zum World Ship Simulator

Quelle: STEAM-Post

Categories: News

Tags: ,,,,