Der Landwirt 2016: Neue Bilder, Infos und Trailer

BANDAI NAMCO und Entwicklerstudio VIS Games arbeiten derzeit an einem Konkurrenzprodukt zum Landwirtschafts-Simulator: Dem Spiel Der Landwirt 2016, dem neusten Teil der bekannten UIG-Agrarsimulations-Reihe. Nachdem bereits ein erster Preview-Trailer veröffentlicht wurde, legten UIG und BANDAI NAMCO nun nach und präsentieren einen neuen aufgehübschten Trailer und neues Bildmaterial zum Spiel, das unten zu finden ist.

Durch den brandneuen Trailer bekommen interessierte Spieler und Fans von Agrar-Simulationen erstmals einen tieferen Einblick in das Spiel. Es lassen sich erste Maschinen anschauen und man kann das Feature, das dem Platzhirsch unter den Agrar-Simulationen, dem Landwirtschafts-Simulator, bisher fehlt: Den dynamischen Boden, bestaunen. Wer sich auch in der Tierzucht üben will, bekommt dazu die Möglichkeit im Landwirt 2016, denn Schweine, Hühner und Kühe sind integriert. Die Maschinen sind, das zeigt der Trailer, individuell anpassbar, sollen aber originalgetreu nachgebaut worden sein. Durch Wassermühle, Windräder, Dörfchen und Seen wirkt die Spielumgebung äußerst idyllisch und stimmig. So ganz idyllisch und stimmig wie der Landwirt 2016 vom Trailer dargestellt wird, kommt er aber schon im Voraus nicht bei der Community an. Nicht umsonst sind unter sämtlichen Youtube-Trailern zu dem Spiel die Kommentare deaktiviert. Schon jetzt ist man sich in der LS-Community einig: Der Landwirt 2016 wird nie auch nur ansatzweise mit dem Landwirtschafts-Simulator konkurrieren können. Zu schlecht seien Cockpits ausmodelliert, zu gering die Realitätsnähe, zu schlecht die Grafik und allgemein seien zu viele negative Erfahrungen mit den Vorgängern des Landwirt 2016 gemacht worden. Aber vielleicht sollte man dem Spiel zumindest eine Chance geben. Dass das Spiel nicht dem Landwirtschafts-Simulator das Wasser reichen kann, dürfte selbsterklärend sein. Immerhin ist GIANTS Software den Entwicklern von VIS Games um Jahre voraus, was die Entwicklung von Agrar-Simulationen angeht. Tatsächlich sind einige Modelle nicht besonders gut ausmodelliert und die Landschaft wirkt an manchen Stellen trist, aber der Landwirt 2016 kann durchaus Features (wie den dynamischen Boden) aufweisen, die es so noch nicht gibt. Und selbst wenn der Landwirt 2016 nicht den Stand des Landwirtschafts-Simulators erreichen wird, so wird er doch unter Umständen den Druck auf GIANTS erhöhen, sich neue Features, neue Techniken und anderes zu überlegen und eventuell einiges an Innovationen in den Simulator einzupflegen.

Ursprünglich sollte der Landwirt 2016 bereits Ende Oktober auf dem Markt erscheinen. Mittlerweile hat der Publisher BANDAI NAMCO das Release-Datum korrigiert und sich auf das Frühjahr 2016 festgelegt. Das Spiel wird dann für die Plattformen PC, PlayStation®3, PlayStation®4, Xbox One und WiiU erscheinen.

Bilder zu der Landwirt 2016

Categories: News

Tags: ,,,,