Bus-Simulator 16: Release-Trailer veröffentlicht!

Der mönchengladbacher Simulationspublisher Astragon und das Entwicklerstudio Stillalive Studios haben knapp zwei Wochen vor Release des Bus-Simulators 16 bereits den Release-Trailer zum Spiel veröffentlicht. Der bietet einen Überblick über die verschiedenen Features vom Bus-Simulator 16. 

Mitgeliefert werden bei dem Spiel anfangs die Modelle MAN Lion’s City A 37, MAN Lion’s City A 23 und die beiden Eigenkreationen des Entwicklerstudios SAS A38G , SAS B41R, SAS Bendy X79 und SAS C58B. Bereits vor Release gibt es allerdings schon erste Modifikationen, die neue Busse ins Spiel bringen.
Während den Fahrten gilt stets: Gutes Fahren zahlt sich aus. Denn die Fahrweise und eventuelle Fehler wirken sich unter Umständen negativ auf die Reputation aus. Nicht nur die Fahrweise muss man allerdings im Auge behalten, man muss parallel auch Tickets verkaufen, sich um behinderte Fahrgäste kümmern, die ein- oder aussteigen wollen und Trunkenbolden im Bus Einhalt gebieten – die typischen Aufgaben eines Busfahrers eben. Wer allerdings gut ist, kann sich langsam hocharbeiten und als Chef eines großen Busunternehmens am Ende vor allem den Management-Part übernehmen. Es lassen sich dann Werbeflächen vermieten, Routen planen, Fahrer einstellen usw.
Obwohl die Idee des Spiels durchaus interessant klingt, ist der Bus-Simulator 16 bereits vor dem Release einer der umstrittensten Simulatoren der letzten Jahre. Viele Bussimulations-Fans nehmen OMSI als Maßstab für eine gute Bus-Simulation und beschweren sich daher über die comicähnliche Grafik des Spiels. Schon durch den Trailer wird allerdings klar, dass Astragon mit dem Simulator nicht unbedingt den typischen OMSI-Spieler als Techniksimulationsliebhaber ansprechen möchte, sondern eher ein nettes Casual-Game für all diejenigen, die sich immer mal ein virtuelles Bus-Unternehmen aufbauen wollten, entwickeln möchte. Ob und wie gut das am Ende gelingt, bleibt abzuwarten.
Ab dem 2. März ist der Bus-Simulator 16 im Handel erhältlich. Vorab wird man aber bereits durch erste Gameplay-Videos erörtern können, ob das Spiel den eigenen Vorstellungen entspricht und ob sich ein Kauf des Spiels lohnen könnte.

 

Bilder zum Bus-Simulator 16

Categories: News

Tags: ,,,,